Kita Max & Moritz, Zörbig

05.07.2018

20 neue Kinderkrippenplätze für die Kita "Max und Moritz" in Zörbig.
Ein ebenerdiger, barrierefreier Neubau schließt über ein Verbindungselement an das Bestandsgebäude an. Neben zwei Gruppenräumen für jeweils 10 Krippenkinder umfasst der Neubau einen großzügigen Bewegungsraum. Dieser bildet das Herzstück des Hauses und wird über eine Lichtkuppel natürlich belichtet. Das Verbindungselement - als neuer Haupteingang für Kindergarten und Krippe - nimmt die Garderobenplätze der Kinder aus dem Obergeschoss des Altbaus auf und wird zum Ort des Ankommens und des Austauschens.